blank blank
Suchen blank
blank blank
blank
blank atmoAtmo Bild
blank
blank

Institut für angewandtes Management und Organisation in der Sozialen Arbeit

blank linie grau
blank
blank
Die zentralen Aufgaben des IMOS bestehen in der Verantwortung von Vermittlungsleistungen im Lehrbereich "Sozialmanagement, Sozialwirtschaft, Sozialplanung und Soziale Dienste" in der Ausbildung, in der Forschung und im Anwendungsbezug. Zur Sicherung einer zeitgemäßen inhaltlichen Qualität der Lehre in diesem Lehrbereich wird einerseits kontinuierliche Forschung durchgeführt und andererseits ein Erfahrungsaustausch organisiert, in dem Wissenschaft, Lehre und Praxis miteinander verbunden werden.


Nachrichten, Pressemitteilungen und Termine

Alle Neuigkeiten des Instituts für angewandtes Management und Organisation in der Sozialen Arbeit (IMOS)

RSS-Feed RSS-Feed abonnieren
08.05.2017
Neue Veröffentlichung: Sicherheitsempfinden älterer Menschen im Wohnquartier. Ein Praxishandbuch
Für die Soziale Arbeit eröffnet sich damit ein neues Themenfeld, denn das individuelle Sicherheitsempfinden wirkt sich unweigerlich auf die eigene Lebensqualität und auf die Teilhabechancen im Alter aus. Dieses Praxishandbuch verbindet kriminologisches Grundlagenwissen zur objektiven und subjektiven Sicherheit älterer Menschen mit praxisorientierten Handlungsansätzen der Sozialen Arbeit.
[…]

Personalentwicklung in der Sozialwirtschaft
23.05.2017, 14.00 Uhr: Gastvortrag von Dr. Anette Hild-Berg (Leiterin der Personalentwicklung und Akademie der Diakonie Michaelshoven Köln) über die Bedeutung von Personalentwicklung für die Weiterentwicklung von Sozialen Organisationen insbesondere vor dem Hintergrund demographischer und wettbewerblicher Herausforderungen.
[…]

Integrierte Sozialplanung für demografisch gealterte Räume
08.09.2017, 09.30 Uhr: Im Fokus der Tagung am 08. September 2017 stehen die Ergebnisse, die im Rahmen einer dreijährigen Forschung und Erprobung von geeigneten Bausteinen für eine altersgerechte Versorgung im vom BMBF geförderten Forschungsprojekt „Integrierte Sozialplanung als Innovation für die Versorgung im Alter“ ermittelt wurden.
[…]
08.03.2017
Pflegende Angehörige und ihr Alltag
Wie bewältigen pflegende Angehörige ihren Alltag und welche Strategien haben sie dabei entwickelt? Mit dieser Frage befasst sich ein gemeinsames Forschungsprojekt der TH Köln, der Hochschule Düsseldorf und der Fachhochschule Bielefeld.
[…]
18.01.2017
Fachgespräch "Sozialraum und Netzwerke - State of the Art" am 16.2.2017
Anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Forschungsschwerpunkts wird mit ehemaligen Wegbegleiterinnen und Wegbegleitern der aktuelle Stand einer praxisnahen Sozialraum- und Netzwerkforschung erörtert.
[…]

1–5 von 50 | « Zurück | Weiter » |

blank blank
pfeil_grau Kontakt
linie_grau
IMOS
Prof. Dr. Herbert Schubert
Telefon:
0221 8275 -3484
Telefax:
0221 8275 -3984
E-Mail:
blank
pfeil_grau Forschungsschwerpunkt Sozial Raum Management
linie_grau
Lebenswelten, Aktions- und Handlungsräume der Stadtteile und Wohnquartiere
icon_datei www.sozial-raum-management.de

blank
blank