blank blank
Suchen blank
blank blank
blank
blank atmoAtmo Bild
blank

Clash of Realities - 2nd International Computer Game Conference Cologne

blank linie grau
blank
blank
05.03.2008 , FH Köln, Mainzer Str. 5, 50678 Köln

Clash of Realities - 2nd International Computer Game Conference Cologne vom 05. - 07.03.2008 der Fachhochschule Köln und Elektronic Arts Deutschland


Computer- und Videospiele nehmen heute eine herausragende Stellung unter den medialen Angeboten ein und geraten folgerichtig immer stärker in den wissenschaftlichen Fokus. Mit der International Computer Game Conference Cologne haben die Fachhochschule Köln und das Unternehmen Electronic Arts eine Plattform geschaffen, die Vertretern unterschiedlichster Fachrichtungen den Erfahrungsaustausch ermöglicht. Die Veranstaltung mit dem Titel „Clash of Realities“ findet vom 5. bis 7. März 2008 bereits zum zweiten Mal in Köln statt. Als Teilnehmer werden nicht nur Forscher aus aller Welt erwartet, sondern auch Politiker, Journalisten, Verbandsvertreter, Pädagogen und interessierte Laien.

Der erweiterte Teilnehmerkreis zeigt das Ziel der Veranstaltung: Sie soll den Facettenreichtum des Forschungsgegenstands der interaktiven Unterhaltung
aufzeigen und zu Diskussionen anregen, die über einseitige mediale Wirkungszusammenhänge und -zuschreibungen hinausgehen. Die drei Veranstaltungstage erlauben es, dem Thema Computer- und Videospiele einen angemessenen Raum zu geben.

Zu den Referenten gehören 2008 bedeutende internationale Forscher, darunter beispielsweise der Spieltheoretiker Jesper Juul vom renommierten
Massachusetts Institute of Technology, USA, und der amerikanische Linguist und Autor James Paul Gee, der 2004 das Buch „What Video Games Have To Teach Us About Learning And Literacy“ veröffentlicht hat.

Die Teilnahme am Clash of Realities ist kostenlos.
blank blank
pfeil_grau Tagungsleitung (FH Köln)
linie_grau
Prof. Dr. Winfred Kaminski
Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften
Telefon:
0221 8275 -3353
E-Mail:
blank
pfeil_grau Tagungsleitung (EA)
linie_grau
Martin Lorber
Head of PR Electronic Arts Deutschland
Telefon:
0221 97582 -0
Telefax:
0221 97582 -111
E-Mail:
blank
pfeil_grau Tagungsbüro
linie_grau
Katrin Ackermann
FH Köln
Telefon:
0221 8275-3482
E-Mail:
blank
pfeil_grau Downloads
linie_grau
Tagungsprogramm
icon_datei 2nd International Computer Game Conference Cologne

blank
pfeil_grau Anmeldung
linie_grau
icon_datei Zum Anmeldeformular

blank
pfeil_grau Links
linie_grau
icon_datei Pressemitteilung
icon_datei 1st International Computer Game Conference Cologne
icon_datei Forschungsschwerpunkt Wirkung virtueller Welten

blank
pfeil_grau Anreise
linie_grau
icon_datei Anreise zum GWZ

blank
blank